NEU: Die Einreichungsphase für Steckbriefe hat begonnen! Mehr erfahren

    VCB-Ratgeber

    Schiedsgutachterverfahren

    Wieso ein Schiedsgutachterverfahren? Soweit es Meinungsverschiedenheiten zwischen Gesellschaftern gibt, beispielsweise über den Verkehrswert der Geschäftsanteile beim Vorerwerbsrecht oder beim...

    mehr lesen

    Gründer Vesting

    Wieso ein Vesting? Für Investoren ist es von zentraler Bedeutung, dass die Gründer als wichtigste Know-How-Träger und Ideengeber des Unternehmens möglichst dauerhaft und eng an das Unternehmen...

    mehr lesen

    Founder Lock-up

    Wieso ein Founder Lock-up? Wird ein Founder Lock-up vereinbart, so unterliegen die von Gründern direkt bzw. indirekt über ihre Beteiligungsvehikel gehaltenen Geschäftsteile neben einer...

    mehr lesen

    Doppelstockmodell

    Wieso ein Doppelstockmodell? Üblicherweise halten Gründer ihre Geschäftsanteile an Gesellschaft nicht direkt sondern indirekt über ein Beteiligungsvehikel, üblicherweise eine GmbH oder eine UG...

    mehr lesen

    Wettbewerbsverbot (Non-Compete)

    Wieso ein Wettbewerbsverbot? Die Vereinbarung eines Wettbewerbsverbost für Gründer und ihre Beteiligungsvehikel soll sicherstellen, dass die Gründer ihre gesamte Arbeitskraft ausschließlich für...

    mehr lesen

    Mitverkaufsrechte (Tag-Along)

    Wieso ein Mitverkaufsrecht (Tag-Along-Recht)? Das Mitverkaufsrecht (Tag-Along-Recht) gibt den berechtigten Gesellschaftern das Recht, vom verkaufswilligen Gesellschafter bei einem Verkauf von...

    mehr lesen
    Q

    VCB-NEWSLETTER

    Q

    Coming Soon …

    Dieser Inhalt wird in Kürze verfügbar sein. Benachrichtigung erhalten:

    WhatsApp